Veranstaltung 2016 ist abgesagt

Herzlich Willkommen bei der Sourcing 2016 – Messe und Kongress für den Indirekten Einkauf und Technischen Handel

Aus dem Indirekten Einkauf kommen alle Waren und Dienstleistungen, die im Betrieb gebraucht werden. Um effizient und effektiv arbeiten zu können haben Unternehmen in der Vergangenheit ihren Fokus insbesondere auf die Optimierung der direkten Beschaffungskategorien gelegt und hier einen gewissen Reifegrad erreicht wodurch nun auch der Indirekte Einkauf immer mehr an Bedeutung gewinnt.
Mit über 300.000 Artikeln ist die Produktpalette und die Artikelvielfalt im Technischen Handel immens groß. Ohne diesen wäre es unmöglich die Bedürfnisse verschiedenster Industriezweige reibungslos abzudecken. Da Produktzyklen immer kürzer und die Aktualisierungen von Preislisten und Artikelkatalogen seitens der Lieferanten immer häufiger werden gilt es umso mehr, den Überblick zu halten. Deshalb sollte auch dem Technischen Handel ausreichend Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Denn gerade in diesen Bereichen bestimmten Qualität und Kosten den Geschäftserfolg oft entscheidend mit.

Vor diesem Hintergrund veranstaltet die Network Press Germany GmbH die Sourcing 2016 – Messe und Kongress für Indirekten Einkauf und Technischen Handel. Nach zwei erfolgreichen IMEK-Veranstaltungen mit jeweils über 60 Ausstellern und mehr als 1000 hochkarätigen Fachbesuchern soll die Sourcing 2016 – Messe und Kongress für Indirekten Einkauf und Technischen Handel – in Zusammenarbeit mit zahlreichen Anbietern und Spezialisten Besuchern auch im Jahr 2016 wieder ein abwechslungsreiches Programm aus Fachmesse, Kongress, Workshops, Round-Tables und Produktvorstellungen bieten. Durch neue Kooperationen wird der Ausstellungs- und Kongressbereich im Jahr 2016 deutlich ausgebaut

<
>

Comments are closed.